Sonstiges

Topics that don't need a category, or don't fit into any other existing category.

Online Patientenverfügung

- Posted in Sonstiges by - Comments

Wirksame Patientenverfügungen gehören zu den wichtigsten Dokumenten, die jeder hinsichtlich seiner medizinischen Vorsorge besitzen sollte. "Der richtige Zeitpunkt zur Erstellung einer Patientenverfügung ist jetzt!", so der praktizierende Notarzt Brandenburg.

Hier registrieren und DIPAT-Patientenverfügung erstellen!

Wahlcomputer

- Posted in Sonstiges by - Comments

Um Manipulationen vorzubeugen, hatte das Bundesverfassungsgericht den Einsatz von Wahlcomputern vor mehr als zehn Jahren verboten. Doch in Pandemiezeiten wird wieder verstärkt darüber diskutiert, wie Wahlen – sicher – digital abgehalten werden können.

enter image description here

"Ein Lösungsvorschlag: Nachvollziehbarkeit als Priorität Wir möchten deshalb für solche Wahlen eine andere Lösung vorschlagen, die die Nachvollziehbarkeit der Wahl, aber weitestgehend auch die Geheimheit und damit die Freiheit garantiert. Wir sind der Überzeugung, dass das Vertrauen in den demokratischen Prozess, gewährleistet durch den Wahlgrundsatz der Öffentlichkeit der Wahl, die wichtigste Grundvoraussetzung darstellt. Das Ziel ist es deshalb, dass die Ergebnisermittlung nachvollziehbar bleibt, ohne dass eine Stimme einer Person zugeordnet werden kann. Wie das aussehen könnte, erklären wir im Folgenden am Beispiel des Bundesparteitags der CDU. Selbstverständlich kann dieses Verfahren aber auch bei anderen Parteien oder Vereinen angewendet werden. Der CDU-Parteitag setzt sich aus 1001 Delegierten zusammen. Im Vorfeld erhält jede und jeder Delegierte auf sicherem Wege mehrere Zugangscodes, um an den Wahlen teilzunehmen. Diese Codes werden von der Partei generiert, die Zuordnung von Person zu Zulassungscode bei der Partei wird unmittelbar nach dem Versand der Codes gelöscht. Jeder Code ist für einen bestimmten Wahlgang gültig. Ein Wahlanbieter, der in keiner Verbindung zur Partei steht, erhält die Liste aller Zugangscodes, nicht aber deren Zuordnung zu den Personen. Wenn ein Wahlgang aufgerufen wird, wählt sich der oder die Delegierte mit dem entsprechenden Zugangscode bei dem Wahlanbieter ein und gibt die Stimme ab. In diesem Moment wird eine zufällige Prüfzahl generiert und dem bzw. der Delegierten angezeigt. Im System des Wahlanbieters wird nur die Prüfzahl mit der individuellen Wahlentscheidung gespeichert, nicht jedoch der Zugangscode oder eine sonstige unmittelbare Verknüpfung zur Person. Nachdem der Wahlgang geschlossen ist, wird eine Liste der Prüfcodes mit den Stimmabgaben öffentlich angezeigt. Nun können die Delegierten, die ihre eigene Prüfzahl kennen, sicherstellen, dass ihre Stimme korrekt gezählt wurde. Um zu verhindern, dass ein gehacktes System denselben Prüfcode an mehrere Personen vergibt, die gleich abgestimmt haben, und dann weitere fiktive Stimmen erfinden kann, könnte man neben der Prüfzahl noch einen zweiten Sicherheitswert anzeigen, der von einer unabhängigen Stelle vergeben wurde. Denkbar wären bspw. die letzten drei Ziffern der IP-Adresse oder der exakte Zeitpunkt der Stimmabgabe, die dann zusätzlich zum eigentlichen Prüfcode der Überprüfbarkeit der Stimmabgabe dienen. Auf diese Weise kann jede und jeder Delegierte seine eigene Stimme nachvollziehen und sichergehen, dass sie korrekt im System gespeichert ist. Gleichzeitig ist es aber für keinen Dritten einsehbar, wie Einzelpersonen abgestimmt haben – die Wahl ist somit geheim. So ist das System nicht davon abhängig, dass auf die „Blackbox“ vertraut wird. Manipulationen würden unmittelbar auffallen." D64

Größter Streik der Weltgeschichte - wir haben nur Corona

- Posted in Sonstiges by - Comments

Deutsche Medien vergessen und missachten, dass Indien ökonomisch, ökologisch und sozial ein ähnlich grosses Rad wie China ist, im Guten wie im Schlechten. Das Desinteresse, die Nichtinvestition in minimale journalistische Infrastruktur vor Ort, ist durch absolut nichts zu rechtfertigen, sondern sorgt für ausschliesslich sich selbst reproduzierende Doofheit. Alles, was Deutschland in agrarpolitischer Hinsicht politisch zu bieten hat ist “Wir haben es satt!”. Immerhin, mehr als Nichts.

400 Millionen Inder müssen mit < 1 $ pro Tag auskommen Da sind "Klima" und "Corona" Luxusprobleme - Also beteiligen sich 250 Millionen Menschen sich am Generalstreik, vergangene Woche, Indien:

Es geht hauptsächlich um die Weiterführung der Neoliberalisierung des Landes, die so gut wie sämtliche Regulierungen im Handel mit agrarischen Produkten abschafft und unter dem Vorwand Zwischenhändler aus dem Verkehr zu ziehen, Hunderte Millionen Bauern dem 'freien Markt' aussetzt. enter image description here

Gegen die vorhersehbaren Folgen - Preisverfall, Aufkauf von Ländereien durch Farmkonzerne - wehren sich nun viele der Betroffenen und belagern die Hauptstadt. Die Regierung versucht mit allen Mitteln zu verhindern, dass die Protestierenden bis ins Zentrum von Delhi vordringen. -> JUNGE WELT

Das ist zurzeit ein Brennpunkt des globalen Krieges um die Ein- bzw. Weiterführung der neoliberalen 'Weltordnung' und damit der verharmlosend Globalisierung genannten Neokolonisierung des Planeten. Entsprechend ist in den westlichen Medien davon kaum die Rede.

EU-Parlament gibt Weg frei für Durchleuchten privater Nachrichten

- Posted in Sonstiges by - Comments

Facebook und Skype durchforsten seit Jahren automatisiert private Bilder und Videos auf Hinweise von Kindesmissbrauch. Ein neues Gesetz, das heute im Eilverfahren im EU-Parlament beschlossen wurde, soll diese Praxis fortsetzen – trotz Überwachungsbedenken.

NETZPOLITIK